Mittwoch, 18. März 2015

[Review] Revlon Eye Print Shadow in 03 Animal Instinct


Heute möchte ich euch den Revlon Eye Print Shadow in der Farbe 03 Animal Instinct vorstellen, der sich schon eine ganze Weile in meiner Sammlung befindet…

Für das 3g-Döschen habe ich einem Ebayshop um die 4 US-Dollar bezahlt.

Hersteller:
Revlon Cons. Prod. Corp., NY,
NY 10017.
                   






Mir ging es beim ersten Ausprobieren wie vielen anderen Käufern, die sich von diesem Lidschatten etwas vollkommen anderes erwartet haben als das, das er letztendlich bietet. Im Döschen scheint es so, dass es sich um einen zwischen Braun und Blaugrün changierenden, schimmernden Ton handelt. Ich hatte erwartet, dass er – ähnlich wie z.B. Club von MAC – auch auf den Lidern interessante Farbeffekte erzeugen würde. Tatsächlich ist der Lidschatten jedoch einfach nur braun und matt. Bei dem grünlich-blauen Schimmer handelt es sich lediglich um ein Overspray, das sich nach wenigen Anwendung vollkommen abgenutzt hat und das auch auf den Lidern nicht wirklich sichtbar ist. Hätte ich vor dem Kauf gegoogelt, hätte ich mir diesen Lidschatten wohl nicht gekauft: Das Netz ist voll mit enttäuschten Reviews.

Qualitativ ist Animal Instinct jedoch ein guter Lidschatten. Er ist hoch pigmentiert und hat eine seidige Textur. Er krümelt und staubt nicht beim Auftragen. Zudem hält er über einer Lidschattenbasis den ganzen Tag. Leider steht mir der Farbton jedoch überhaupt nicht. Der matte Braunton hat einen starken Rotstich, der meine Augenpartie leider gerötet und krank aussehen lässt. Von daher hat sich dieser Lidschatten für mich in jeder Hinsicht als Fehlkauf entpuppt.


Fazit:

Dieser Lidschatten ist für mich ganz anders als erwartet und leider steht mir die Farbe nicht sehr gut. Der rötliche Braunton lässt meine Augen gerötet und krank aussehen. Schade finde ich auch, dass es sich bei dem grün-blauen Schimmer nur um ein Overspray handelt, das sich schnell abnutzt. Ich würde euch diesen Lidschatten nicht empfehlen!


Liebe Grüße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen