Mittwoch, 16. Oktober 2013

[Review] Bare Minerals Ready Blush with Brush in The One



Heute soll es um einen Blush gehen, der sich schon seit einer ganzen Weile in meiner Sammlung befindet, der sich aber bisher nicht wirklich durchsetzen konnte. Warum das so ist? Hier meine Erfahrungen mit dem 

Bare Minerals Ready Blush with Brush in der Nuance The One.

Für das Blush mit 6g Inhalt habe ich in bei feelunique.com knapp 24€ bezahlt. Das ist natürlich recht teuer und man fragt sich, womit dieser Preis gerechtfertigt werden kann. Bare Minerals wirbt damit, dass es sich um ein innovatives langanhaltendes, gepresstes Mineral-Rouge handelt, dass die Haut mit einem Seemineralien-Komplex, Antioxidantien und Kamillenöl weich pflegen und vorzeitiger Hautalterung soll. Das Blush soll bis zu 8 Stunden halten und ist für alle Hauttypen geeignet.
Das Blush enthält keine Parabene.

Bare Minerals beschreibt The One als ein Nude-Pink. Die Farbe hat ein satiniertes, also ganz leicht schimmendes Finish.

Nach dem ersten Verwenden soll das Blush noch mindestens 12 Monate haltbar sein.

Hersteller:
Bare Escentuals Beauty, Inc.,
SF, CA 94105, USA.







Das Blush befindet sich in einem schwarzen Döschen mit gummierter Oberfläche, was an sich schon mal ein Kontrapunkt ist. Denn wie die NARS-Verpackungen zieht auch diese hier unheimlich Schmutz an, sodass mein Döschen schon nach wenigen Anwendungen aussah, als hätte ich es schon 10 Jahre. Keine Ahnung, was man sich bei sowas denkt!

Neben dem Rouge beinhaltet das Döschen nicht nur einen Spiegel, sondern auch einen kleinen Pinsel. Diesen habe ich bisher aber nicht benutzt – ich habe meine Favoriten, was Rouge-Pinsel angeht und zu denen greife ich morgens beim Schminken automatisch. Für den Notfall oder für unterwegs ist so ein Pinselchen aber sicherlich nicht schlecht. 





Das Blush hat tatsächlich eine sehr feine und seidige Konsistenz. Es lässt sich einfach mit dem Pinsel aufnehmen und wird gleichmäßig an die Haut abgegeben. Leider ist die Pigmentierung  aber eher dürftig. Selbst ich mit meiner sehr hellen Haut muss schichten, um überhaupt ein sichtbares Ergebnis auf die Wangen zu bekommen. Nach dem ersten Auftrag ist nämlich nichts als ein schimmernder Hauch ohne erkennbare Farbe zu sehen. In Anbetracht des sehr hohen Preises habe ich mir eine viel bessere Deckkraft – und auch die damit verbundene Ergiebigkeit – erhofft.

Wenn dann aber genügend Farbe auf meinen Wangen ist, dann gefällt mir das Ergebnis gut. Die Farbe ist frisch und rosig. Sie wirkt auf meiner Haut etwas kühler als im Döschen, aber gerade dadurch belebt sie den Teint. Der dezente Schimmer bzw. Glow sorgt dafür, dass das Finish recht natürlich ist und die Haut strahlt. Alles in allem ein tolles Rouge für den Alltag! Und der Halt ist übriegs tatsächlich ebenfalls sehr gut. Einen normalen Uni- oder Arbeitstag übersteht das Blush gut; es verblasst lediglich gegen Abend langsam.


Fazit:
Das Bare Minerals Ready Blush with Brush in der Nuance The One ist leider nicht so hoch pigmentiert, wie ich mir das erhofft habe. Da das Auftragen so etwas länger dauert, verwende ich es eher selten. Trotzdem gefallen mir Farbe, Finish und Halt. Daher bereue ich den Kauf auch insgesamt nicht.

Liebe Grüße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen