Sonntag, 6. Oktober 2013

[Review] Balea Dry Deospray mit Passionsblumenöl



Nach langer Zeit habe ich mal wieder einem Balea-Deo eine Chance gegeben – obwohl mich die Deos der Marke bisher fast immer enttäuscht haben. Aber ab und zu kann man es ja mal probieren. Momentan habe ich also das  

Balea Dry Deospray mit Passionsblumenöl 

in Verwendung. Für die 200ml-Flasche habe ich im dm-Drogeriemarkt 85 Cent bezahlt.

Beim Balea Dry Deospray mit Passionsblumenöl soll es sich um ein alkoholfreies, antitranspirantes Deodorant handeln, dass für ein langanhaltend trockenes Hautgefühl sorgen soll. Es soll 48 Stunden Deoschutz bieten und die Haut dabei gleichzeitig mit Passionsblumenextrakt pflegen.

Hergestellt für:
DM-Drogerie Markt
Carl Metz-Straße 1
D-76185 Karlsruhe



Das Balea Dry Deospray mit Passionsblumenöl ist ganz eindeutig eines der besten Balea-Deodorants, die ich bisher ausprobiert habe, was die Deowirkung an sich angeht. Der Sprühnebel ist recht fein und fühlt sich beim Auftragen nicht zu nass auf der Haut an. Der Duft ist frisch und blumig, dabei jedoch keineswegs aufdringlich. Er ist einfach „sauber“ und genau mein Fall. Und: die Wirkung ist gut. Ich muss im Laufe des Tages vielleicht einmal nachsprühen. Das Spray grenzt die Transpiration gut ein und sorgt dafür, dass man über viele Stunden frisch duftet. Die Wirkung kommt nicht ganz an die von beispielsweise Adidas-Deos heran, aber für diesen Preis ist sie doch absolut zufriedenstellend.

Leider, leider hat dieses Deospray jedoch auch einen störenden Nachteil: es hinterlässt eiße Flecken auf der Kleidung. Gerade bei der dunklen Oberteilen (schwarz oder dunkelblau) gibt es schnell richtig große, weiße Flecken. Und diese entstehen nicht nur an der Innenseite der Kleidung im Bereich der Achseln, sondern können sich bei T-Shirt-Stoff sogar bis zum Äußeren der Kleidung durchmogeln. Ich staunte nicht schlecht, als ich einmal einen richtig großen, weißen Fleck am Arm meines schwarzen Kleides hatte. Man muss also nicht nur beim Auftragen, sondern auch danach immer ein Auge darauf haben, ob die Kleidung noch sauber ist. Generell würde ich eher davon abraten, dieses Deo an Tagen zu verwenden, an denen man dunkle Kleidung trägt. Schade!



Fazit:
Das Balea Dry Deospray mit Passionsblumenöl hat eine gute, wenn auch nicht hervorragende Wirkung, was den Schutz vor Feuchtigkeit und Körpergeruch angeht. Leider hinterlässt es jedoch vor allem auf dunkler Kleidung sehr auffällige Flecken. Daher würde ich es mir trotz des sehr günstigen Preises wohl nicht nachkaufen.

Liebe Grüße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen