Dienstag, 15. Mai 2018

[Review] IT Cosmetics Tightline


Heute möchte ich euch Tightline von IT Cosmetics vorstellen. Dabei soll es sich um einen Mascara-Primer, Eyeliner und Mascara zugleich handeln. Mit dem Minibürstchen soll sich die Tusche an den Wimpernansätzen kinderleicht auftragen lassen. Sie soll alleine oder als Basis für Wimperntusche verwendet werden können.

Wie alle Produkte von IT Cosmetics ist auch dieses tierversuchsfrei. Zudem ist das Produkt parabenfrei.

Für 3,5ml bezahlt man bei Beautylish 24 US-Dollar.

Nach dem ersten Verwenden soll die Tusche noch mindestens 6 Monate haltbar sein.

Hersteller:
IT COSMETICS, LLC Jersey City, NJ 07310.



Seit ich diese Mini-Mascara verwende, habe ich auch immer mal wieder günstigere Alternativen aus der Drogerie probiert. Aber keine konnte mich so sehr überzeugen wie Tightline. Für mich ist diese Mascara einfach perfekt für den unteren Wimpernkranz.

An dem winzigen, sehr schlanken Bürstchen befindet sich immer nur eine ganz kleine Menge Tusche. Sie hat die ideale Textur und lässt sich sehr gleichmäßig auftragen. Es gibt keine Krümel und nichts schmiert. Tightline schenkt meinen unteren Wimpern eine tiefschwarze Farbe, Länge und mehr Dichte, ohne sie zu verkleben. Das Ergebnis hält zudem den ganzen Tag, ohne sich abzusetzen oder nennenswert zu verblassen – auch, wenn ich im Sommer schwitze oder meine Augen tränen. Die Tusche hält bombenfest.


Zudem eignet sich Tightline auf hervorragend zum Tuschen kleiner Wimpern in der Nähe der Augenwinkel. Ich kann damit sehr präzise arbeiten und erwische jedes noch so kleine Härchen.

Zum Abschminken verwende ich übrigens immer einen Entferner für wasserfestes Augen-Make up und Wattepads. Damit lässt sich die Tusche schnell und rückstandslos entfernen.


Fazit:

Ich würde mir „Tightline“ immer wieder nachkaufen. Textur, Ergebnis und Halt sind für mich einfach perfekt. Ich kann mich auf dieses Produkt absolut verlassen. Top!


Liebe Grüße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen