Samstag, 26. Mai 2018

[Review] COLOURPOP Lippie Pencil in Oh Snap


Heute möchte ich euch den COLOURPOP Lippie Pencil in der Farbe Oh Snap vorstellen.

Bei den Lippie Pencils handelt es sich um langhaltende Lipliner mit hoher Pigmentierung. Sie sind in denselben Farben erhältlich wie die Lippie Stix-Lippenstifte.
COLOURPOP-Produkte sind übrigens tierversuchsfrei. Außerdem ist dieser Lipliner vegan.

Die Farbe Oh Snap ist ein gedeckter Pink-Nude-Ton ohne Schimmer oder Glitzer. 

Für den 1g-Stift habe ich im US-Onlineshop von COLOURPOP 5 US-Dollar bezahlt.




Der Lipliner befindet sich in einem schlanken Stift. Er lässt sich anspitzen (auch, wenn es auf den ersten Blick vielleicht nicht danach aussieht). Ich persönlich mag Lipliner mit Drehmechanismus lieber, aber das würde wahrscheinlich den Preis erhöhen und COLOURPOP-Produkte sind ja dafür bekannt, besonders günstig zu sein.

Oh Snap ist eine wunderschöner Rose-Nude-Ton. Er kommt meiner natürlichen Lippenfarbe nahe, aber auch den meisten meiner Nude-Lippenstifte. Daher habe ich unheimlich viele Einsatzmöglichkeiten. Der Stift lässt sich aufgrund seiner cremig-seidigen Textur mühelos auftragen. Er gibt die Farbe sehr gleichmäßig ab und ist bereits in einer Schicht deckend. Da er die Lippen nicht austrocknet, kann man ihn auch gut als Lippenstift verwenden. Da ich den ganz trockenen, matten Lippenlook aber nicht so mag, trage ich dann meist noch etwas Gloss darüber auf.



In jedem Fall überzeugt mich auch die Haltbarkeit. Der Lipliner blutet nicht aus und verblasst nur langsam. Sogar nach dem Essen sehen meine Lippen noch akzeptabel aus. Zum Abschminken genügen dennoch Wattepads und Mizellenwasser.


Fazit:

Ich liebe diesen Lipliner. Er passt zu nahezu allen meinen Nude-Lippenstiften, hat eine traumhafte Textur und hält gut. Ich würde ihn mir bei Bedarf wieder nachkaufen!

Liebe Grüße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen