Montag, 4. Juni 2018

[Review] Diptyque L’Ombre Dans L’Eau Eau de Toilette


Diesmal möchte ich euch einen meiner aktuellen Lieblingsdüfte vorstellen: das Eau de Toilette L’Ombre Dans L’Eau von Diptyque. Es wird als blumige Duftkomposition beschrieben, die an das Rascheln von Blütenblättern und Laub während eines Spaziergangs im Spätsommer erinnern soll. Sie soll u.a. das Aroma reifer Früchte (schwarze Johannisbeere), blumige (bulgarische Rose) und leicht herbe Nuancen enthalten.

Ich besitze den 50ml-Flakon des Eau de Toilettes. Bei Ludwig Beck kostet er aktuell 77€.

Nach dem ersten Verwenden ist das Eau de Parfum noch mindestens 36 Monate haltbar.

Hersteller:
Diptyque sas
34 bd st germain 75005 Paris.




L’Ombre Dans L’Eau duftet genauso wie die Herstellerbeschreibung es vermuten lässt. Es ist ein unheimlich sommerlicher, leichter Duft. Sanfte Blütennoten vereinen sich mit herb-holzigen Nuancen. Dennoch ist der Duft alles andere als gewöhnlich. Er hat etwas Frisches, das mich an Sommerregen erinnert. Dabei ist der Duft zugleich intensiv, als mild, sodass ich ihn auch sehr gerne im Alltag verwende.

Obwohl es sich hier „nur“ um ein Eau de Toilette handelt, hält der Duft bei mir übrigens sehr lange an. Wenn ich ihn morgens aufgetragen habe, ist er auch am Nachmittag noch deutlich wahrzunehmen. Ein Nachsprühen empfinde ich daher in der Regel als nicht notwendig (außer, ich habe am Abend noch etwas Besonderes vor).  


Fazit:

Ich liebe diesen Duft und würde mir auch noch weitere Produkte davon kaufen (Diptyque hat z.B: auch Duftkerzen in dieser Duftrichtung). Er ist etwas Besonderes und ideal für die warme Jahreszeit. Ich habe den Kauf keine Sekunde bereut.

Liebe Grüße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen