Mittwoch, 14. Februar 2018

[Review] Essie Nail Polish in Demure Vixen


Diesmal möchte ich euch den Essie Nail Polish in der Farbe Demure Vixen vorstellen. Dabei handelt es sich um einen hellen Violett-Taupeton mit rosafarbenem Schimmer. Je nach Lichteinfall changiert die Farbe anders. Der Lack glitzert nicht, aber bei genauerem Hinsehen bemerkt man winzig-kleine Schimmerpartikelchen.

Ich habe ein Mini-Fläschchen mit 5ml, das ich in einem Set mit drei Farben gekauft habe. Die 15ml-Fläschchen von Essie kosten momentan um die 7€.

Nach dem erstmaligen Verwenden ist der Lack noch mindestens 30 Monate lang verwendbar.

Hersteller:
Essie cosmetics, ltd.



Ich mag die Essie-Lacke in der Regel gerne, da sie eine flüssige Textur haben und sich sehr gleichmäßig auftragen lassen. Das ist auch bei dieser Nuance der Fall. Das Ergebnis wird auf Anhieb ebenmäßig und ich kann keine Streifen feststellen. Zudem trocknet der Lack recht schnell, sodass ich schon nach 10 Minuten z.B. wieder am Computer arbeiten kann.


Demure Vixen deckt bei mir in zwei Schichten. Leider ist es jedoch eine Farbe, die mir im Fläschchen definitiv besser gefällt als auf meinen Nägeln. Während die Farbe im Fläschchen wunderschön zwischen Violett und Pink changiert, wirkt die Nuance auf meinen Nägeln fast nur violett und hat einen leichten Blaustich. Dadurch sehen meine Nägel damit kränklich und unterkühlt aus. Die Farbe funktioniert schlichtweg nicht mit meinem hellen Hautton.

Zudem hält der Lack bei mir gerade mal 2 Tage. Da er relativ unauffällig ist, fällt das Absplittern nicht extrem auf, aber es stört mich doch (zumal ich dann mit meinen Nägeln immer an meiner Kleidung hängen bleibe).


Fazit:

Für mich war Demure Vixen eine große Enttäuschung. Sowohl die Farbe, als auch der Halt konnten mich nicht überzeugen. Mein Exemplar wird aussortiert.

Liebe Grüße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen