Freitag, 1. September 2017

[Review] Weleda Sanddorn Vitalisierungsdusche


Diesmal möchte ich euch die Sanddorn Vitalisierungsdusche von Weleda vorstellen, die ich von einer Freundin geschenkt bekommen habe. Die Dusche soll die Sinne stimulieren und nach sonnengewöhnten Orangen, Mandarine und Grapefruit duften. Milde Zuckertenside sollen die Haut besonders sanft reinigen, während Sanddorn- und Sesamöl die Haut pflegen sollen. Dabei soll die natürliche Feuchtigkeit der Haut erhalten und die Haut vor dem Austrocknen geschützt werden.

Zudem verfügt sie über das BDIH-Siegel für kontrollierte Naturkosmetik, ist paraben- und paraffinfrei.

Die 200ml-Tube kostet in der Drogerie um die 8€.

Hersteller:
Weleda AG
D-Schwäbisch Gmünd.




Das Duschgel befindet sich in einer Standtube mit praktischem Klappverschluss. Die Tubenöffnung ist schön klein, sodass sich das Produkt präzise dosieren lässt. Schön während des Dosierens kann man den tollen, frischen Duft wahrnehmen. Es ist eine fruchtige, orangige Duftkomposition, die für gute Laune sorgt und belebend wirkt. Daher verwende ich dieses Duschgel auch am liebsten morgens. Der Duft macht mich einfach munter.

Und auch sonst konnte mich das Produkt überzeugen. Die Dusche hat eine cremige, nicht zu flüssige Textur. Beim Verteilen auf der nassen Haut schäumt sie kaum, fühlt sich aber sehr cremig, pflegend und angenehm auf der Haut an. Die Rückstände lassen sich problemlos abspülen.

Nach dem Abtrocknen fühlt sich meine Haut sauber und weich an. Das Duschgel trocknet sie tatsächlich nicht aus. Es hat einen guten rückfettenden Effekt und erzeugt ein weiches, samtiges Hautgefühl. Meine normale Haut muss ich nach der Anwendung daher jetzt im Sommer auch gar nicht unbedingt eincremen. Wenn überhaupt, würde ohnehin eine leichte Pflege ausreichen.


Fazit:

Ich bin mit diesem Duschgel sehr zufrieden und würde es mir auf jeden Fall auch nachkaufen. Es hat einen tollen Duft, reinigt sanft und pflegt die Haut. Zudem ist es tierversuchsfrei und hat tolle Inhaltsstoffe!

Liebe Grüße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen