Samstag, 20. Januar 2018

[Review] Rituals Serenity Hand Wash


Diesmal möchte ich euch die Handseife vorstellen, die wir aktuell in Benutzung haben: Das Serenity Hand Wash Gel von Rituals.

Die Duftrichtung Serenity wird als Duftkomposition aus indischer Rose und süßem Mandelöl beschrieben. Für die 300ml-Flasche habe ich bei Douglas 8€ bezahlt.

Wie alle Produkte von Rituals ist auch dieses tierversuchsfrei.

Nach dem ersten Verwenden soll die Seife noch mindestens 12 Monate haltbar sein.

Hersteller:
Rituals Cosmetics,
1012 NZ Amsterdam, NL.



Die Handseife befindet sich in einer zylinderförmigen, transparenten Flasche. Sie besteht aus hartem Plastik und macht einen hochwertigen Eindruck. Bei meinem aktuellen Exemplar ist mir die Flasche jedoch einmal heruntergefallen, wobei der Pumpspender kaputtgegangen ist. Daher habe ich einen anderen Pumpspender aufgesetzt, der aber genauso gut funktioniert – auch wenn er nicht so schön silbern aussieht wie der von Rituals.

Serenity hat einen angenehm fruchtigen und zugleich rosigen Duft. Ich empfinde die Duftkomposition als sehr ausgewogen, warm, zugleich aber auch belebend. Sie hat einen Hauch Zitrus, der aber durch die süße Mandel abgeschwächt wird. Ich bin von diesem Duft sehr begeistert. Er ist wirklich etwas Besonderes.

Übrigens ist so eine 300ml-Flasche sehr ergiebig. Bei uns reichen Rituals-Seifen immer beinahe 2 Monate, bei mehrmaliger täglicher Nutzung in einem 2-Personen-Haushalt. Man benötigt wirklich nicht viel und der Pumpspender gibt auch immer nur eine kleine Menge Produkt ab.


Fazit:

Ich kann euch diese Handseife sehr empfehlen. Sie hat einen tollen, besonderen Duft, eine gute Reinigungswirkung und ist sehr ergiebig. Für ein so lang haltbares und tierversuchsfreies Produkt empfinde ich zudem den Preis noch als in Ordnung!

Liebe Grüße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen