Samstag, 16. Dezember 2017

[Review] Charlotte Tilbury Matte Revolution Lipstick in Bond Girl


Heute möchte ich euch einen meiner aktuellen Lieblingslippenstifte vorstellen, den Matte Revolution Lipstick von Charlotte Tilbury in der Farbe Bond Girl.

Die Matte Revolution-Lippenstifte von Charlotte Tilbury sollen ein sanft-mattes Finish haben und die Lippen mit Papaya- und Orchideen-Extrakten pflegen. Die Lippen sollen voller erscheinen und über einen natürlichen Glow verfügen.

Für den 3,5g-Stift habe ich bei Feelunique 28,80€ bezahlt.

Nach dem ersten Verwenden soll der Lippenstift noch mindestens 18 Monate haltbar sein.

Inhaltsstoffe:
Neopentyl Glycol Dicaprylate/dicaprate, Trimethylolpropane Triisostearate, Dimethicone, Cera Microcristallina/cire Microcristalline, Polyethylene, Polybutene, Dimethicone Crosspolymer, Silica, Dicalcium Phosphate, Ethyl Vanillin, Caprylic/capric Triglyceride, Tocopherol, Carthamus Tinctorius (safflower) Seed Oil, Zea Mays (corn) Oil, Pentaerythrityl Tetra-dl-t-butyl Hydroxyhydrocinnamate, Carica Papaya (papaya) Fruit Extract, Orchis Mascula Flower Extract, Bixa Orellana Seed Extract, Bht, Tocopheryl Acetate, Tin Oxide.

Hersteller:
Charlotte Tilbury Beauty Ltd.




Wie alle Matte Revolution-Lippenstifte von Charlotte Tilbury befindet sich auch dieser in einer schönen, edlen Metallhülle. Ebenso den Duft haben alle gemein: Er ist leicht vanillig, aber nicht künstlich. Ich fühle mich damit sehr wohl. Zumal er jedoch ohnehin schnell verfliegt und ich ihn bereits wenige Minuten nach dem Auftragen schon gar nicht mehr wahrnehmen kann.




Die Textur des Lippenstiftes ist sehr angenehm. Der Stift gleitet gut über Lippen und gibt die Farbe gleichzeitig ab. Während Bond Girl für Frauen mit mittleren und dunklen Hauttönen ein dunklerer Nude-Ton sein dürfte, ist er im Kontrast zu meiner sehr hellen Haut ein gedecktes Nude-Rot. Auf meinen Lippen kommt die Nuance als gleichzeitig braun-, aber auch mauvestichtiger Ton heraus. Das Finish ist matt, aber nicht trocken. Ich würde es als natürlich beschreiben. Für mich persönlich ist es eine Farbe, die ich abends zum Weggehen trage oder bei besonderen Anlässen. Für den Alltag wäre sie mir zu auffällig. Übrigens hat Bond Girl bei mir den schönen Effekt, meine Zähne weißer wirken zu lassen, was mir unheimlich gut gefällt.



Was ich an diesen Lippenstiften zudem besonders schätze, ist der hohe Tragekomfort. Die ganze Zeit über bleibt das Tragegefühl übrigens angenehm. Meine Lippen werden durch den Lippenstift nicht ausgetrocknet und der Lippenstift setzt sich auch nicht in den Lippenfältchen ab.

Bei mir hält der Lippenstift übrigens gut. Wenn ich nichts Fettiges esse, hält er um die 3-4 Stunden; erst dann habe ich das Gefühl, dass sich die Farbe abgenutzt hat. Wenn sie jedoch verblasst, tut sie das recht gleichmäßig und landet nicht auf den Zähnen.


Fazit:

Ich bin absolut begeistert von diesem Lippenstift und kann ihn definitiv weiterempfehlen. Er hat eine tolle Textur, ein schönes Finish und eine wunderschöne Farbe. Zudem hält er gut und ist tierversuchsfrei.

Liebe Grüße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen