Donnerstag, 7. Dezember 2017

[Review] Chantecaille Brightening Eye Kajal in Nude


Beim täglichen Schminken kommt bei mir in der unteren Wasserlinie immer ein heller Kajal zum Einsatz, der das Auge optisch öffnet. Momentan habe ich den Brightening Eye Kajal von Chantecaille in der Farbe Nude in Verwendung. Er enthält Aloe Vera, soll langhaftend sein und die Rötungen kaschieren. Die Augen sollen größer und wacher aussehen. Der Stift ist frei von u.a. Parabenen und Duftstoffen. Zudem ist er tierversuchsfrei.

Für den 1,2g-Stift habe ich bei SpaceNK 25 Britische Pfund bezahlt.

Nach dem ersten Verwenden soll der Stift noch 24 Monate haltbar sein.

Hersteller:
Chantecaille Beauté Paris – New York.




Dieser Kajal ist der beste Stift für die Wasserlinie, den ich jemals verwendet habe. Die Farbe Nude ist absolut perfekt. Wirkt sie im Stift noch recht neutral und hautfarben, kommt sie auf meiner sehr hellen Haut als rosastichiges Hellbeige heraus.

Die Farbe ist vollkommen matt und stark deckend, sodass bereits ein einzelner, dünner Auftrag ausreicht. Die Mine gleitet mühelos über meine Wasserlinie, ohne sich kratzig anzufühlen. Sie gibt die ideale Produktmenge ab, wobei sie weder krümelt noch schmiert. Das Ergebnis ist effektiv, ohne zu auffällig zu sein. Die helle Wasserlinie sorgt dafür, dass meine Augen wacher und etwas größer aussehen. Zudem werden eventuelle Rötungen gut kaschiert.





Und das Beste ist, dass das Ergebnis den ganzen Tag über hält. Der Kajal verblasst so gut wie gar nicht und setzt sich auch nicht unschön ab. Nachschminken ist bei mir nicht notwendig. Das wirkt sich natürlich sehr positiv auf die Ergiebigkeit aus und rechtfertig den hohen Preis für mich durchaus.


Fazit:

Ja, dieser Stift ist alles andere als günstig, aber meiner Meinung nach ist er seinen Preis wert. Er hat die für mich ideale Farbe, lässt sich toll auftragen, deckt in einer Schicht und hält bei mir den ganzen Tag. Ich würde ihn mit jederzeit wieder kaufen.

Liebe Grüße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen