Sonntag, 11. März 2018

[Review] COLOURPOP No Filter Concealer in 15 Light Neutral


Heute möchte ich euch den No Filter Concealer von COLOURPOP vorstellen. Er soll sich leicht auf der Haut anfühlen und einen Weichzeichner-Effekt haben. Das Finish soll matt und wischfest sein.

Momentan ist der Concealer in 15 Farben erhältlich. Ich besitze die Nuance 15 Light Neutral.

Wie alle Produkte von COLOURPOP ist auch dieser Concealer tierversuchsfrei.

Im Onlineshop von COLOURPOP hat mich mein Exemplar 6 US-Dollar gekostet.

Hersteller:
Colourpop Cosmetics LLC




Der Concealer befindet sich in einem transparenten Plastikröhrchen. Zum Auftragen gibt es einen schmalen, flexiblen Schwämmchenapplikator, mit dem sich das Produkt präzise dosieren lässt.

Der Farbton Light Neutral ist sehr hell und für meine Zwecke auch hell genug. Der Unterton ist tatsächlich eher neutral, vielleicht sogar leicht rosastichig. Das gefällt mir sehr gut.  



Ganz ehrlich, zu meinen Favoriten gehört dieser Concealer nicht. Der hauptsächliche Grund dafür ist die Textur, die trocken und silikonig zugleich ist und sich bei mir unschön auf die Haut legt. Der Concealer verschmilzt einfach nicht mit der Haut, sondern legt sich wie eine maskenhafte Schicht auf ihre Oberfläche. Zudem betont er trockene Stellen und lässt meine Haut generell trockener aussehen. Da ich flüssige Concealer in erster Linie zum Abdecken meiner Augenschatten verwende, lässt mich dieser Concealer direkt ein paar Jahre älter aussehen. Jedes noch so kleine Fältchen wird betont.

Wenn ich den Concealer nicht mit Puder fixiere, setzt er sich innerhalb kurzer Zeit in den Fältchen ab. Wenn ich abpudere, wirkt das ohnehin trockene Ergebnis noch maskenhafter. Daher verwende ich den Concealer mittlerweile auch kaum noch. Zur längeren Haltbarkeit kann ich dementsprechend nicht viel sagen.


Fazit:

Mich konnte der No Filter Concealer leider nicht überzeugen. Für mich ist er zu trocken und leider verschmilzt er auch nicht wirklich mit meiner Haut. Daher werde ich ihn wohl demnächst ausmisten.


Liebe Grüße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen